Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Die Aufgaben einer Fachkraft für Lagerlogistik umfassen unter anderem das Umschlagen von Gütern, sowie die fachgerechte Lagerung von Güter. Dafür werden während der Ausbildung umfangreiche Kenntnisse im Bereich von Fördertechnik und Transportlogistik vermittelt. Außerdem wirken Fachkräfte für Lagerlogistik bei logistischen Planungs- und Organisationsprozessen mit!

Ausbildungsdauer und Lernort
Die Ausbildung dauert 3 Jahre.
Lernort: Am Firmenstandort Gingen sowie an der kaufmännischen Berufsschule in Geislingen/Steige.

Aufgabenbereiche und Lerninhalte
Während der Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik

  • - tragen Sie wesentlich dazu bei, dass die Aufträge unserer Kunden in der gewünschten Qualität und Quantität versendet werden
  • - ergänzen Sie Ihre Praxiserfahrung aus dem Betrieb durch den theoretischen Unterricht an der Berufsschule
  • - erlernen Sie welche Stationen die Ware im Unternehmen durchlaufen
  • - verbessern Sie ihre Kentnisse im Umgang mit Arbeitsmitteln aus den Bereichen Fördertechnik und Transportlogistik
  • - erlernen Sie die Bedienung des computergesteuerten Warenwirtschaftssystems
  • - überwachen Sie die zeitnahe und genaue Zusammenstellung von Arikeln für den Weitertransport
  • - führen Sie die Kontrolle der zusammengestellten Ware durch

Schulische Voraussetzungen für die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik ist ein guter Realschulabschluss.